Wermelskirchen und Rodekuhr

 

Die Welt gerät aus den Fugen: Ob Online-Dating oder Obdachlosigkeit, Zehenschuhe oder Alkoholismus, Sex und Nazis, Terror und Sehnsucht oder die Einsamkeit in der Großstadt- kein Grund, die Fassung zu verlieren!
Wermelskirchen & Rodekuhr machen nämlich das einzig Vernünftige. Sie lassen die Champagnerkorken knallen und tanzen auf dem Vulkan.
Ein witziger, nachdenklicher und musikalischer Abend über das Mensch-Sein in einer absurden Zeit. Carpe Diem!

Gesang, Schauspiel: Doreen Wermelskirchen
Klavier, Schauspiel: Peter A. Rodekuhr
Idee, Konzept und Inszenierung: Doreen Wermelskirchen, Peter A. Rodekuhr
Mit vielen selbst geschriebenen Texten und Melodien!

Doreen Wermelskirchen (Schauspielerin, Diseuse) und Peter A. Rodekuhr (Pianist, Komponist) sind auf vielen Bühnen in und um Berlin unterwegs, und haben sich zu einem perfekten Duo zusammengefunden. Gemeinsam schreiben sie neue Chansons und bieten großartige Unterhaltung zwischen Wahnsinn und Tiefsinn.

Termine:
23. Februar 2018, 20 Uhr, Brotfabrik: PREMIERE!
24. & 25. Februar, 20 Uhr, Brotfabrik
22. – 24. März, 20 Uhr, Brotfabrik

Tickets:
per Mail: karten@brotfabrik-berlin.de